Beschreibung: Die putzfrau hat eigentlich nur den Job den Saustall auf Vordermann zu bringen. Aber ab und zu hat sie die möglichkeit ihr Gehalt aufzubessern. Und zwar, wenn sie ihre Möse und die Mundfotze für den Schwanz ihres Chefs bereitstellt. Der fickt sie dann in der Küche in das kleine Loch und genießt das stöhnen der Putze. Das bringt schon mal etwas extra Geld in die Kasse. Aber wenn sie sich dann bis zum Anschlag brutal in den Rachen ficken lässt und nur noch die Eier zu sehen sind, bringt das die wirklich gute Kohle. Die Mundfotze scheint fast zu klein für den dicken Pimmel zu sein, aber was macht man nicht alles für das liebe Geld? Am Ende ergießt sich eine große Portion Sahne auf ihrem lasziven Gesicht und ich denke mal dafür gibt es dann auch noch ein kleines Trinkgeld.
98%

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Es wurde bisher keine Kommentare abgegeben

Kommentar abgeben

Die Putzfrau verdient sich mit der Muschi und dem Rachenfick einen Euro extra

Weiter Abbrechen

Zeig uns bitte, dass du kein Bot bist, Danke! :)

Die Sicherheitsabfrage ist leider falsch. Versuch es bitte noch einmal.
Abschicken Abbrechen